Spring News - good old friends: MBM Summer School & Workshop "The Love Response"

Liebe Interessierte an Naturheilkunde und Integrativer Medizin,

  • lassen Sie sich den Frühbucher-Rabatt nicht entgehen. Stichtag ist der 10. Mai 2019.
  • Workshop will Stress-Widerstandsfähigkeit schulen und Selbstheilungskräfte aktivieren.

Sichern Sie sich den FrĂĽhbucherrabatt bis zum 10. Mai 2019
14. Mind-Body-Medicine Summer School

29. August bis 1. September 2019 in Essen

Bis zum 10. Mai 2019 gilt der Frühbucher-Rabatt für die diesjährige Mind-Body Medicine Summer School.

Vom 29. August bis 1. September 2019 haben Sie Gelegenheit, sich in dialog- und diskussionsfördernden Vorträgen und Workshops über die Grundlagen der Mind-Body-Medizin zu informieren.

Internationale Referenten berichten aus Theorie und Praxis und ermöglichen es Ihnen, aktiv mind-body-medizinische Verfahren zu erleben.

Die Mind-Body-Medizin erhöht das Empowerment, regt Lebensstilveränderungen an, stärkt die Eigenverantwortung des Patienten und fördert die Krankheitsakzeptanz. Bei der Behandlung gilt es, körperliche, psychische, soziale und spirituelle Aspekte des Menschseins zu berücksichtigen.

... Hier geht es zur Anmeldung »


Workshop "The Love Response"
Die eigene Resilienz stärken

Eva Selhub, ehemalige medizinische Leiterin am Benson-Henry Institute an der Harvard Medical School, Resilienz-Expertin und Autorin, ist der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin seit vielen Jahren eng verbunden. Kaum eine Summer School ist ohne ihre Präsenz vorstellbar. Auch in diesem Jahr wird sie die Veranstaltung nicht nur als Rednerin, sondern auch durch einen angegliederten Workshop bereichern.

Der englischsprachige Workshop zum Thema „Resiliency for Doctors and Therapists through The Love Response“ richtet sich – seinem Titel entsprechend – vor allem an Ärzt*innen und Therapeut*innen, die ihre Stress-Widerstandsfähigkeit schulen und erleben möchten. Eva wird eine Reihe zugänglicher Praktiken vermitteln, die es den Teilnehmer*innen ermöglicht, den eigenen Bedürfnissen entsprechend in einen Zustand der inneren Stille und des „Flows“ zu kommen, der die eigene Resilienz stärken und die Selbstheilungskräfte aktivieren hilft. Darüber hinaus steht nicht nur das Selbsterleben, sondern auch die Vermittelbarkeit der erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen im Sinne einer Förderung der Gesundheit der eigenen Patient*innen und Klient*innen im Mittelpunkt.

Der Workshop findet statt am Sonntag, den 2. September von 14 -17 Uhr im Anschluss an die Summer School 2019. Veranstaltungsort ist das bewährte Hotel Franz in Essen.

... Hier geht es zur Anmeldung »




© Prof. Dr. med. Gustav Dobos
Lehrstuhl für Naturheilkunde und Integrative Medizin
Universität Duisburg-Essen, KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmbH, Evang. Krankenhaus Essen-Steele