Newsletter Juli 2018

Liebe Interessierte an Naturheilkunde und Integrativer Medizin,

  • vom 30. August bis 02. September 2018 finden sich nationale sowie internationale Referenten und Gäste zur 13. Mind-Body Medicine Summer School in Essen ein. Im Sinne der Integrativen Medizin werden in dialog- und diskussionsfördernden Vorträgen und Workshops die Grundlagen der Mind-Body-Medizin vermittelt.
  • Burn-out begegnen: Eva Selhub bietet Workshop zum Thema „Resiliency for Doctors and Therapists through The Love Response“ an.

13. Mind-Body Medicine Summer School

Das Programm vom 30.08. bis 02.09.2018

Sie spielen noch mit dem Gedanken, sich zur diesjährigen Mind-Body Medicine Summer School anzumelden? Wagen Sie einen Blick in unser Programm und lassen Sie sich überzeugen.

Prof. Dr. Paul Enck, Forschunsgleiter der Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Tübingen, wird am Sonntag zu den neusten Erkenntnissen der "Placebo- und Noceboeffekte in der Gastroenterologie" referieren.

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns sehr, Sie auf der 13. MBM Summer School begrüßen zu dürfen.

... das vollständige Programm finden Sie hier »


Bostoner Expertin gibt Workshop für Ärzte und Therapeuten
Workshop setzt auf persönliche und soziale Ressourcen im Umgang mit Stress

Am 2. September 2018 im Hotel Franz

Aufgrund der positiven Resonanz im letzten Jahr, wird Eva Selhub, ehemalige medizinische Leiterin am Benson-Henry Institute an der Harvard Medical School, erneut einen Workshop anbieten, der sich intensiv dem Thema Resilienz, insbesondere für Ärzte und Therapeuten, widmet.

Der Workshop in englischer Sprache bietet Ihnen die Möglichkeit verschiedene Praktiken kennenzulernen, nachhaltig mit Ihren physischen und psychischen Ressourcen umzugehen. Neben dem persönlichen Effekt, ist es natürlich auch von Interesse diese Praktiken an Patienten zu vermitteln, um ihnen einen Weg aufzuzeigen, dem oft als stressig empfundenen Alltag zu begegnen und die eigene Gesundheit positiv zu beeinflussen.

Der Workshop findet am 2. September 2018 von 14.00 bis 17.00 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 98,00 €. Um eine intensive Auseinandersetzung mit der Thematik zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

 

 

... Melden Sie sich hier an »


© Prof. Dr. med. Gustav Dobos
Lehrstuhl für Naturheilkunde und Integrative Medizin
Universität Duisburg-Essen, Kliniken Essen-Mitte, Knappschafts-Krankenhaus